Kommentare

5 Antworten auf „Kommentare“

  1. Ich stimme Kurt Schmied zu, die Verkehrssituation in Hiltrop ist jetzt schon desolat. Diese Situation wird durch das neue Wohngebiet „Wohnpark Hiltrop“ Bebauungsplan 925 noch verschärft. Und dann sollen noch rd. 1000 Wohneinheiten hinzu kommen !!!
    Auch eine mal geplante Umgehungsstraße (parallel zur A43) sollte die Hiltroper Strasse entlasten und zur 30-Zone werden lassen fehlt !!
    Wo bleibt bei dem Verkehrschaos der Umweltschutz ? Wann wird die Kreuzung im Hiltroperdorf den Straßenverhältnissen angepasst ?
    Sollen doch die Wohneinheiten im Süden von Bochum gebaut werden damit unsere Wohnqualität erhalten bleibt.

  2. Bochum’s Norden darf nicht zugebaut werden!
    Es reicht schon, wie sich die Gewerbegebiete vergrößern! Unsere Straßen sind (zumindest morgens und nachmittags) kaum in der Lage, den heutigen Verkehr aufzunehmen, wie soll das werden, wenn das Hiltroper Feld und das Gebiet der ehemals geplanten Umgehung auch noch mit (in Summe) rd. 1000 (!) Wohneinheiten bebaut werden.
    Und wo bleibt unsere Lebensqualität? Auch wir sollen etwas Grün um uns herum haben, nicht nur die Bewohner des Bochumer Südens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.